MBTI - Myers-Briggs-Typen-Indikator

Lange Fragebögen, 16 Typen

 

Der MBTI ist ebenfalls ein psychologischer Test zur Einschätzung einer Persönlichkeit über die übliche Menschenkenntnis hinaus. Er wird häufig eingesetzt um die Eignung einer Person für ein bestimmtes Aufgabenfeld abzuschätzen.

In der Praxis gibt es eine Firma, die die langen Fragebögen offiziell auswertet. Die Testergebnisse sollten auf jeden Fall ergänzend mit der Testperson besprochen werden. Die unten aufgeführten Typen sind so nicht ganz selbsterklärend und ein Testergebnis sollte nie der einzige Anhaltspunkt der Persönlichkeitseinschätzung sein.

Verglichen mit den DISG-Typen ist die Nutzung der "Schubladen" hier schon etwas komplexer. Schließlich kennt die Auswertung schon 16 mögliche Typen-Kombinationen.

 

MBTI

 

Im Ergebnis bekommt eine Testperson am Ende eine Typenbezeichung. Sie besteht aus 4 Buchstaben. Nämlich jeweils dem zutreffenden Buchstaben eines Eigenschaften-Paares.

Ist zum Beispiel eine Testperson ein ENTJ, dann ist er ein außenorientierter Mensch (Extraversion), verlässt sich stärker auf seine Intuition (iNtuition) als auf Wahrnehmung, ist eher logisch und rational (thinking) und fällt schnell stabile Urteile und Entscheidungen (Judging).

 

Vorteile und Nachteile

Wie bei den DISG-Typen ergibt die Auswertung eine Einordnung in Schubladen, die für Chefs und Kollegen im täglichen Umgang nützlich sein können.

Allerdings sind die 4 gegensätzlichen Begriffspaare (= 8 Grundtypen) schon eine Menge Stoff zu lernen. Schon kurz nach dem Erlernen des Systems gehen einem im Alltag viele Details zu den einzelnen Typen verloren. Hat man die Inhalte erst einmal vergessen, nutzt man das Testergebnis auch nicht mehr. Insgesamt sind auch hier die 4 Typen-Dimensionen irgendwie willkürlich gewählt. Ob sie gerade zu meiner aktuellen Fragestellung passen ist also Zufall.

Nachteilig ist außerdem, dass ein externer Partner die Erhebung und Auswertung übernehmen mus.

Auch wenn der MBTI insgesamt etwas anerkannter ist als die DISG-Typen, gibt es hier ganz ähnliche Ansätze zur Kritik.

 

Mehr Details zum MBTI unter

http://de.wikipedia.org/wiki/Myers-Briggs-Typindikator

 

Sie wollen in einem Teamworkshop Ihr Team effizienter gestalten, Stärken und Schwächen sichtbar und nutzbar machen?

Hier können Sie buchen: +49 6029-6019011

Gratis-Download

GRATIS: E-Book "Überzeugen"

Statt bei Amazon kaufen, hier für alle Besucher meiner Website als Geschenk: GRATIS downloaden

Cover Ueberzeugen kleinGRATIS-Download
E-Book Überzeugen

 

 Noch mehr Gratis?

Gratis-Formulare und spannende Whiteaper! Schauen Sie einfach mal in meinen Downloadbereich

Newsletter

Regelmäßig nützliche Ideen zu wirksamer Kommunikation, zu Teams oder zu Peter Rach Team & Kommunikation - hier anmelden...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.