Sie müssen auch in Zeiten von COVID19 und Corona-Maßnahmen nicht auf ein wirksames Kommunikationstraining mit echten Gesprächssituationen verzichten!
Präsenztrainings sind wieder möglich!

 

Hygienekonzept für Präsentztrainings und Coachings

 

Mittlerweile dürfen Schüler wieder zur Schule, Läden und Restaurants dürfen öffnen. Und die gute Nachricht: auch klassische Trainings im Rahmen der betrieblichen Weiterbildung sind (zumindest in Bayern und ggf. anderen Bundesländern) wieder erlaubt. Die Bedingung ist ein ausgeklügeltes Hygienekonzept.

Auch wir schützen unsere Trainingsteilnehmer mit bewährten Methoden:


Trainings

Coronaschutz

  • Begrenzung auf 12 Teilnehmer, bei ausreichend großem Raum für Platzierung mit 1,5 m Abstand
  • Zwischen den Teilnehmern Plexiglaswände
  • Eigene Stifte für jeden Teilnehmer
  • Berührungslose Übergabe von Material
  • Alle Materialien werden vor Gebrauch desinfiziert
  • In den Pausen wird Abstand von 1,5 Meter eingehalten
  • Verzicht auf Team-Übungen mit körperlicher Nähe
  • Die Teilnehmer werden angehalten, keine Materialien, wie z.B. Stifte untereinander auszutauschen.

Selbstverständlich stehe ich allen meinen Klieten auch Online-Trainings und kombinierte Trainings-Angebote zur Verfügung!

 

Nach Auskunft des Wirtschaftsministeriums sind Präsenztrainings wieder möglich.

In einer Anfrage der CSU-Landtagsabgeordneten Barbara Becker am 15.05.2020 an das Bayerische Ministeriem für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie erhielt sie vom Ministeriem folgende Antwort:

"zu Ihrer Anfrage betreffend die Wiederaufnahme von Präsenzunterricht im Rahmen der beruflichen Weiterbildung kann ich Ihnen nunmehr die uns übermittelte Auffassung des für die Infektionsschutzmaßnahmen zuständigen StMGP weitergeben:

Der Begriff „berufliche Aus- und Fortbildung“ in § 16 Abs. 3 Satz 1 der 4. BayIfSMV ist in Abgrenzung zu Freizeitangeboten und -kursen und der in § 16 Abs. 1 normierten Erwachsenenbildung und damit weit zu verstehen. Weiterbildungsstätten, welche der beruflichen Weiterbildung zugeordnet sind, dürfen daher nun grundsätzlich wieder ihren Kursbetrieb aufnehmen. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass gemäß § 16 Abs. 3 Satz 1 4. BayIfSMV ein Mindestabstand zwischen den Teilnehmern von 1,5m zu beachten ist. 

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Auskunft behilflich zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Veronika Köhnlein
Stellv. Referatsleiterin

Landtags- und Ministerratsangelegenheiten, Ordensfragen"

 

Coachings

 Hygienekonzept

  • Nur unter 4 Augen!
  • Begrüßung mit Mundschutz
  • Im Coachingraum sind die Teilnehmer durch Plexiglasscheibe getrennt
  • Material und Möbel und andere Oberflächen werden vor und nach jeder Sitzung desinfiziert

 

 

 

Selbstverständlich stehe ich allen meinen Klieten auch für Online-Trainings, Video-Workshops und kombinierte Trainings-Angebote zur Verfügung!

 

Ich freue mich über Ihren Anruf:

Tel.: +49 6029-6019011

 

 

 

 
 
 

 

 

Gratis-Download

GRATIS: E-Book "Überzeugen"

Statt bei Amazon kaufen, hier für alle Besucher meiner Website als Geschenk: GRATIS downloaden

Cover Ueberzeugen kleinGRATIS-Download
E-Book Überzeugen

 

 Noch mehr Gratis?

Gratis-Formulare und spannende Whiteaper! Schauen Sie einfach mal in meinen Downloadbereich

Newsletter

Regelmäßig nützliche Ideen zu wirksamer Kommunikation, zu Teams oder zu Peter Rach Team & Kommunikation - hier anmelden...

Rückrufbitte hinterlassen!

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.