Peter Rachs Team-Kommunikation-Blog

Interessantes aus der Welt der erfolgreichen Teams und wirksamen Kommunikation

Ältere Berufstätige sind ein Gewinn für Unternehmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Fotolia 50210934 XSErneut beweist eine wissenschaftlich Studie ( des Lehrstuhls Organisations- & Wirtschaftspsychologie in Münster), dass ältere Berufstätige ein Gewinn für Unternehmen sind. Immer wieder begegnet mir in Unternehmen, dass Ältere "entsorgt" werden sollen. Die Jungen werden gefördert und befördert. Dadurch verzichten Unternehmen auf zahlreiche Vorteile:

  • Erfahrung
  • Selbstständigkeit
  • Bessere Problemlösungsstrategien
  • auch und gerade für die Belastungen des Arbeitsplatzs
  • weniger Konflikte mit dem Familienleben
  • weniger Konflikte zwischen ihren bewussten Zielen (z.B. bei der Arbeit) und ihren unbewussten persönlichen Bedürfnissen (soziale Bindung, Erfolg, Macht)
  • mehr Arbeitszufriedenheit und Befriedigung aus der Arbeit

Der häufig genannte Nachteil bei älteren Arbeitnehmern, die geringere Flexibilität und geringe Aufgeschlossenheit Neuem gegenüber, kann natürlich auch immer wieder beobachtet werden. Teilweise lässt sich das auch über eine veränderte Gehirnchemie bei älteren Menschen erklären. Das liegt also nicht, wie oft unterstellt, einfach nur an Renitenz der Alten. Ihr Gegenmittel:  Setzen Sie so oft wie möglich jüngere und ältere Kollegen am Arbeitsplatz zusammen. Und erklären Sie ihnen den Sinn dieser Maßnahme: Beide können und sollen dort von einander profitieren. Und so profitiert das Unternehmen.


Natürlich ist das kein einfaches Unterfangen. Oft beäugen sich Ältere und Jugebdliche eher kritisch. Vieoleicht wäre dazu zunächst ein bisßchen Teamentwicklung angebracht.

Das Fazit dieser Betrachtung kennen die Indianer und andere Naturvölker schon seit eh und je. Die Alten sind bei der Jagt genauso erfolgreich wie die starken jungen Jäger.  Was die Jungen mehr an Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ambition mitbringen, gleichen die Älteren durch Erfahrung und Gelassenheit auch dabei mit viel weniger Anstrengung wieder aus. Der Jagterfolg ist meistens gleich.

 

Sie wollen bessere Teams in Ihrem Unternehmen?
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

Kommentar schreiben (1 Kommentar)

Wie Sie mit den nervigsten Teamtypen umgehen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Heute schon gelacht? Denn diese Typen werden Sie sofort wiedererkennen! Hier teile ich ein unterhaltsames Werbevideo (Herausgeber: Das Comedy Duo Tripp and Tyler) , http://goo.gl/UB72s3

…das leider die Frage unbeantwortet lässt, was tun mit diesen Cash-Killern, die jedes Meeting zur Landplage machen?

Nach meinem letzten Artikel über die Plage mit den lästigen Meetings, ist dieses Video eine schöne Ergänzung. Was würden Sie tun? Wie würden Sie mit diesen nervigen Meeting-Typen umgehen? Hier ein paar Ideen.

 

Weiterlesen

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Überzeugend kommunizieren funktioniert gegen Ihre Intuition

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

berzeugend Argumentieren

Wir argumentieren den ganzen Tag und versuchen unsere Mitmenschen von wichtigen Dingen zu überzeugen. Aber oft glauben uns die Leute unsere besten Argumente nicht. Unser gesunder Menschenverstand führt uns leider beim Überzeugen zu einer fehlerhaften Strategie. Schuld ist der Aufbau des menschlichen Gehirns. Was also können besser machen?

 

Weiterlesen

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Welche geheimen Regeln Ihr Team ausbremsen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Team hält zusammenAchtung: es gibt Regeln, die keiner kennt und die trotzdem jeder befolgt. Und sie sind gefährlich. Dabei sind Regeln eigentlich super! Denn das Zusammenleben und das zusammen Arbeiten von Menschen ist komplex. Regeln reduzieren diese Komplexität und sorgen für Orientierung. Deshalb sind „Regeln“ einer der 7 Pfeiler von effektivem Teamwork. Doch es gibt auch schlechte Regeln. Sie sorgen für Stress, Konflikte und Frust. Und das schlimmste, diese Regeln sind niemandem bekannt und sie wirken trotzdem.

 

Weiterlesen

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Lästige Meetings los werden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Welcher Manager kennnt das nicht? Ein lästiges Meeting jagt das nächste. Abends hat man das Gefühl, man hätte wieder nur seine Zeit in sinnlosen Meetings verplempert. Und es bleibt keine Zeit für die "richtige Arbeit". Ein Lösungsvorschlag ist hier erschienen. http://goo.gl/zurMJ0

Tipp:

Training: Herausfordernde Meetings

Wie Sie von nervigen Meetings zu konstruktiven Lösungen kommen. ...mehr erfahren

 

Bessere Kommunikation in Ihrem Unternehmen?
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

 

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Weitere Beiträge ...

Referenzen

Gratis-Download

GRATIS: E-Book "Überzeugen"

Statt bei Amazon kaufen, hier für alle Besucher meiner Website als Geschenk: GRATIS downloaden

Cover Ueberzeugen kleinGRATIS-Download
E-Book Überzeugen

 

 Noch mehr Gratis?

Gratis-Formulare und spannende Whiteaper! Schauen Sie einfach mal in meinen Downloadbereich

Newsletter

Regelmäßig nützliche Ideen zu wirksamer Kommunikation, zu Teams oder zu Peter Rach Team & Kommunikation - hier anmelden...

Rückrufbitte hinterlassen!

DVNLP Lehrtrainer kleiner 300dpi farbig

 

WingwaveQ

 

WingwaveOnline

Unternehmenswert Mensch zertifizierter Berater
Autorisierter Fachberater
Eine Initiative der Bundesregierung

 

Logo UWM Plus

Autorisierter Fachberater für Digitalisierung und den Wandel der Arbeitswelt

Autorisierter Berater Offensive Mittelstand klein
Autorisierter Fachberater
Eine Initiative der Bundesregierung

 

 

 intrinsify logo klein

Mitglied im Netzwerk für Neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung

 

Trainerlink-Note: Sehr gut

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.