12. April 2016

Warum KVP ohne gute Kommunikation scheitert

 

KVP

Es könnte so einfach sein. Bei KVP (Kontinuierliches-Verbesserungs-Programm) diskutiert man regelmäßig mit seinen Knowhow-Trägern, wie man Qualität und Schnelligkeit noch weiter steigern kann. Meistens wissen die das auch schon ganz genau. Bei Projekten, die nach der Scrum-Methode ablaufen sollen diskutiert man wöchentlich (nach jedem „Sprint“) darüber, was nicht so gut lief, und was man im nächsten Sprint besser machen wird. Diese Methoden sind exzellent dafür geeignet, seine Teams zu Spitzenleistungen zu führen. Jeder Manager sollte sie kennen und nutzen. Denn genau so macht es jeder Spitzensportler. Es klingt einfach und banal, und doch scheitern immer wieder Teams daran. Dann wird gestritten, verteidigt, gekämpft und blockiert.

Der Grund: Kommunikation kann jeder, aber Kommunikation hat eben auch seine Hürden. Richtig gute Kommunikation muss man erst lernen und trainieren.

Lesen Sie hier meinen ausführlichen 2-teiligen Artikel auf Quality.de

http://www.quality.de/magazin/warum-kvp-tqm-und-scrum-ohne-vitamin-k-scheitern/

 

 

Sie wollen agilere Teams in Ihrem Unternehmen?
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

 

Peter Rach

Kommunikationstrainer

Mediator

Coach

Jetzt anrufen, Ich freue mich:

Notfall oder neugierig?

 

Peter Rach - Team & Kommunikation

Heimbach 11a
63776 Mömbris
Tel.: +49 60 29-601 90 11

peter(at)rach-team-kommunikation.de

Direkt zum Kontaktformular

ButtonKONTAKT

 

KVP

Es könnte so einfach sein. Bei KVP (Kontinuierliches-Verbesserungs-Programm) diskutiert man regelmäßig mit seinen Knowhow-Trägern, wie man Qualität und Schnelligkeit noch weiter steigern kann. Meistens wissen die das auch schon ganz genau. Bei Projekten, die nach der Scrum-Methode ablaufen sollen diskutiert man wöchentlich (nach jedem „Sprint“) darüber, was nicht so gut lief, und was man im nächsten Sprint besser machen wird. Diese Methoden sind exzellent dafür geeignet, seine Teams zu Spitzenleistungen zu führen. Jeder Manager sollte sie kennen und nutzen. Denn genau so macht es jeder Spitzensportler. Es klingt einfach und banal, und doch scheitern immer wieder Teams daran. Dann wird gestritten, verteidigt, gekämpft und blockiert.

Der Grund: Kommunikation kann jeder, aber Kommunikation hat eben auch seine Hürden. Richtig gute Kommunikation muss man erst lernen und trainieren.

Lesen Sie hier meinen ausführlichen 2-teiligen Artikel auf Quality.de

http://www.quality.de/magazin/warum-kvp-tqm-und-scrum-ohne-vitamin-k-scheitern/

 

 

Sie wollen agilere Teams in Ihrem Unternehmen?
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

 

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.