• Mitarbeitergespräch

    Mitarbeitergespräch

    Ein gut geführtes Mitarbeitergespräch wirkt Wunder! Wirkung kann man lernen.
  • Mitarbeitergespräche

    Mitarbeitergespräche

    CoachEmpfehlungsehrgut12Peter Rach: Kommunikationstraining für wirksame Führung

    mehr erfahren

Das Mitarbeitergespräch

Jährlich veröffentlicht das Forschungsinstitut Gallup erschreckende Zahlen zum Mitarbeiter-Engagement: fast 25% aller Mitarbeiter in deutschen Unternehmen haben innerlich gekündigt. Ursache: Schwächen bei der Führung und Personalentwicklung. Unter den 12 bedeutendsten Faktoren für Mitarbeiter-Engagement finden sich u.a. folgende:

  • Ich weiß exakt was von mir erwartet wird
  • Jemand kümmert sich um mein Wachstum und meine Entwicklung
  • Jemand hat kürzlich mit mir über meine Fortschritte gesprochen

Für diese Themen gibt es üblicherweise die Mitarbeitergespräche. Kennt man die Auswirkungen dieser Faktoren auf das Engagement, wird deutlich, dass regelmäßige Mitarbeitergespräche bares Geld wert sind. Werden die Mitarbeitergespräche vernachlässigt, verlieren Sie Engagement, Arbeitsleistung und Qualität. Über alle Mitarbeiter gerechnet kann der Schaden schnell in die Millionen gehen.

CoachEmpfehlungsehrgut12"Sehr gut" bei Proven Expert

 

Notfall oder neugierig?

ButtonKONTAKT

Peter Rach Team & Kommunikation
Teamentwicklung, Kommunikationstraining, Coaching

Jetzt anrufen: +49 60 29-601 90 11

Kann man Mitarbeitergespräche ohne Training führen?

Diese Aufgabe Mitarbeitergespräche zu führen, kommt im Unternehmen den Führungskräften zu. Doch viele Führungskräfte haben großen Respekt vor dieser Aufgabe, oft sogar Befürchtungen, das ganze könnte nach hinten losgehen. Die Folge: Die so wichten Gespräche finden oft gar nicht statt. Es fehlt oft ein notwendiger Schritt: Ihre Führungskräfte müssen auf diese Aufgabe gut vorbereitet sein.

 

Mitarbeitergespräch: aus dem Bauch raus oder mit Struktur?

Das Mitarbeitergespräch soll eine bestimmte Funktion erfüllen: es soll Vertrauen zwischen Chef und Mitarbeiter stärken, es sollen von beiden Seiten Erwartungen aneinander geklärt werden, vielleicht sprechen Sie auch über Wachstum, Förderung, Zielerreichung. Damit das Gespräch gut läuft und alle Ziele erreicht werden, braucht die Führungskraft einen gut strukturierten Fahrplan. Manchmal ist es sogar besser, wenn Ihre Führungskräfte ein für Ihr Unternehmen passendes Mitarbeitergespräch selbst entwickeln. Sprechen Sie mit mir und wir finden gemeinsam die für Sie passende Lösung.

 

Wenn Sie mehr über Mitarbeitergespräche erfahren möchten oder Ihre aktuelle Herausforderung mit mir besprechen möchten:
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

Fallstudie Logistikdienstleister im Industrie-Konzern

Eine Logistik-Konzerntochter hat 12 Teamleiter, sehr unterschiedlichen Alters und Erfahrung. Nachdem vor Jahren ein Führungstraining eines Kollegen nicht gut ankam, wollte der Geschäftsführer einen 2. Anlauf wagen. Wir starteten im Oktober 2016 mit einen Tag Führungskommunikation als Test. Bei der Auswertung des Tages beschlossen wir in 2017 weitere 1 ½ Tage zum Thema Mitarbeitergespräche anzusetzen.

In diesem Mitarbeitergespräche-Training ging es insbesondere darum, zunächst einen Gesprächsleitfaden für das optimale Mitarbeitergespräch für dieses Unternehmen zu maßgeschneidert entwickeln. Dazu stelleten wir den Teamleitern zunächst die Frage: was soll dieses Mitarbeitergespräch bezwecken? Im Ergebnis wollten die Manager auf keinen Fall ein Beurteilungsgespräch erschaffen. Wichtiger war Ihnen ein Gespräch über gegenseitige Erwartungen und zur Verbesserung der Vertrauensbasis. Im nächste Schritt haben wir beispielhafte Fragen zu 6 Gliederungspunkten im Leitfaden formuliert. Am Ende habe wir die schwierigsten Teile des Mitarbeitergesprächs mit gegenseitigem Feedback geübt.   

 

Sprechen Sie mit mir über Ihr individuelles Vorhaben:
Rufen Sie mich gleich an: +49 60 29-601 90 11 , Kontaktformular

 

Neu im Blog

Sind Ihre Mitarbeiter reif für agiles Arbeiten: Teil 4

Sind Ihre Mitarbeiter reif für agiles Arbeiten: Teil 4
Wie geht Partizipation richtig?   Das „agile Unternehmen“, das bedeutet: schnelles...

Generation der Leistungsverweigerer

Generation der Leistungsverweigerer
  Warum Prof. Hartmanns Buch: "Ihr kriegt den Arsch nicht hoch" zu kurz springt Da kommen...

Google Studie: perfektes Teamwork

Google Studie: perfektes Teamwork
  Wenn Sie nur ein Detail an ihren Teams verbessern wollen, um die Performence von Teamwork...

Gratis-Download

GRATIS: E-Book "Überzeugen"

Statt bei Amazon kaufen, hier für alle Besucher meiner Website als Geschenk: GRATIS downloaden

Cover Ueberzeugen kleinGRATIS-Download
E-Book Überzeugen

 

 Noch mehr Gratis?

Gratis-Formulare und spannende Whiteaper! Schauen Sie einfach mal in meinen Downloadbereich

Newsletter

Regelmäßig nützliche Ideen zu wirksamer Kommunikation, zu Teams oder zu Peter Rach Team & Kommunikation - hier anmelden...

Rückrufbitte hinterlassen!

DVNLP Lehrtrainer kleiner 300dpi farbig

Unternehmenswert Mensch zertifizierter Berater
Autorisierter Fachberater
Eine Initiative der Bundesregierung

 

Logo UWM Plus

Autorisierter Fachberater für Digitalisierung und den Wandel der Arbeitswelt

Autorisierter Berater Offensive Mittelstand klein
Autorisierter Fachberater
Eine Initiative der Bundesregierung

 

 

 intrinsify logo klein

Mitglied im Netzwerk für Neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung

 

Trainerlink-Note: Sehr gut

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung OK